Reisevorschlag 17 - Namibia Fly-in Safari
11 Tage
Detailprogramm und Kosten - PDF
Reiseprogramm - Kurzfassung
1. Tag Flug Zürich - Johannesburg am Abend
2. Tag Flug Johannesburg - Windhoek
Lodge in der Nähe des Flughafens, Wildbeobachtungsfahrt zum Sonnenuntergang
3.+4. Tag Flug zur Namibwüste / Sossusvlei Gegend
Lodge am Rande der höchsten Dünen der Welt
Flug über Khomas Hochland in die Namibwüste, Lodge am Rande der höchsten Sanddünen der Welt. Rundfahrt im lodgeeigenen Konzessionsgebiet mit Sundowner Drink und herrlicher Aussicht auf die weiten Ebenen und Inselberge der Namibwüste.
Am zweiten Tag bei Sonnenaufgang landschaftlich wunderschöne Fahrt zum Sossusvlei, Dead Vlei mit seinen abgestorbenen bizarr erscheinend Kameldornbäumen
5. Tag Flug ins Damaraland
Lodge in der Nähe von Twyfelfontein, inkl. Aktivitäten. Frühmorgens ev. Ballonflug, wo wir die Dünen und das riesige Sandmeer aus der Vogelperspektive beobachten können (fakultativ). Anschliessend Flug über die zentrale Namibwüste, über mehrere Trockenflussläufe, am Brandberg dem höchsten Berg Namibias vorbei zur luxuriösen Lodge. Buschmanngravuren, Verbrannter Berg und Orgelpfeifen
6. Tag Damaraland
Lodge in der Nähe von Twyfelfontein, inkl. Aktivitäten. Pirschfahrt im Trockenflussbett des Aba-Huab und des Huab. Vielleicht begegnen wir Wüstenelefanten, die sich auf der Suche nach Nahrung und Wasser vorwiegend in den Trockenflussläufen aufhalten
7. Tag Flug ins Wildreservat von Ongava / Etoscha Park
Lodge am südlichen Rand des Etoscha Parks, Flug vom Damaraland nach Ongava, am südlichen Rand des Etoscha Nationalpark. Aussicht auf das Wasserloch, wo sich oft Nashörner, Giraffen, Kudus, eventuell Löwen und andere Tiere aufhalten. Namibia hat weltweit noch den grössten Bestand an Spitzmaulnashörnern. Am Nachmittag nehmen wir an einer Pirschfahrt im Wildreservat von Ongava teil
8. Tag Etoscha Nationalpark
Lodge am südlichen Rand des Etoscha Parks, inkl. Aktivitäten. Am Morgen Pirsch-fahrten im Etoscha Park. Am Nachmittag nochmals in den Park oder wir unternehmen eine Fahrt im Ongava Wildschutzgebiet.
9. Tag Flug nach Windhoek
Exklusives Hotel auf einem Hügel in Windhoek, (Nachtessen fakultativ)
Flug über das zentrale Farmland und die Trockensavanne, Transfer zum Hotel. Nachmittag zur freien Verfügung, eventuell Stadtrundfahrt (fakultativ)
10. Tag Flug Windhoek - Johannesburg
Noch haben wir Zeit für einen Stadtbummel in Windhoek. Unsere Traumsafari geht leider zu Ende. Abflug am Nachmittag und abends Weiterflug nach Zürich
11. Tag Flug Johannesburg - Zürich
Ankunft in Zürich frühmorgens
 

Weitere Angaben zum Detailprogramm und Kosten:

Detailprogramm und Kosten - PDF

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
AGB NIT Schweiz
AGB NIT Namibia

[Über Uns] [Namibia in Kürze] [Reisevorschläge]
[Fotogalerie] [Unser Partner] [Kontakt]