Reisevorschlag 14 - Ornithologische Tour
21 Tage geführte Tour
Detailprogramm und Kosten - PDF
Reiseprogramm - Kurzfassung
1. Tag Flug Zürich - Johannesburg am Abend
2. Tag Flug Johannesburg - Windhoek
Lodge in der Nähe des Flughafens, Wildbeobachtungsfahrt zum Sonnenuntergang
3. + 4. Tag Sesriem/Sossusvlei
Lodge in der Nähe des Parkeingangs. Die Dünenlerche ist endemisch in Namibia. Besichtigung des Sesriem Canyons. Fahrt zu den Dünen des Sossusvlei, kleine Wanderung und Besichtigung des fotogenen Dead Vlei. Höchste Sanddüne der Welt
5.+6. Tag Über den Ghaubpass/Kuisebpass nach Walvis Bay
Übernachtung in Hotel direkt an der Lagune. Walvis Bay ist bekannt für seine Zugvögel, teilweise sogar aus Sibirien. Bootsausflug: dabei sehen wir Robben, Delfine, Flamingos und Pelikane. Am Nachmittag Beobachtung vieler Meeresvögel
7.+8. Tag Erongoberge
Lodge in den Erongobergen zwischen bizarren Felsformationen eingebettet. Die Umgebung ist ein echtes Vogelparadies mit seltenen und endemischen Vögeln wie Hartlaub Frankolin, Rosenpapagei, Weissscheitelwürger und Damara Felsen-Springer. Wanderung auf den Hausfelsen mit herrlicher Aussicht
9. Tag Fahrt zum Etoscha National Park
Camp in Okaukuejo am Wasserloch. Erste Pirschfahrt im Etoscha Park. Nachts Beobachtung von wilden Tieren am beleuchteten Wasserloch
10. Tag Etoscha National Park
Camp in Halali. Pirschfahrten zu verschiedenen Wasserlöchern. Herden von Zebras und verschiedenen Antilopen, Löwen und Elefanten. Die natürlichen Quellen am Rande der Etoscha Pfanne ziehen viele Vögel an. Brutplatz für Flamingos nach der Regenzeit
11. Tag Fahrt durch den östlichen Etoscha National Park
Lodge am östlichen Parkeingang. Noch einmal geniessen wir den Tier- und Vogelreichtum des Parks. Auf der Lodge werden wir verwöhnt
12. Tag Fahrt nach Grootfontein
Sehr schöne und interessante Gästefarm. Einblick ins namibische Farmleben
13. Tag Fahrt nach Rundu / Grenze zu Angola
Lodge direkt am Okavango. Vorbei an vielen Kraals der einheimischen Kavango. Bootsfahrt zum Sonnenuntergang. Vielfalt von Wasservögeln
14.+15. Tag Fahrt durch das Kavangoland
Lodge vor dem Mahango Nationalpark. Auch diese Lodge liegt direkt am Okavango. Pirschfahrt im tierreichen und interessanten Mahango Nationalpark. Vogelparadies
16. Tag Fahrt durch den Westcaprivi
Lodge direkt am Kwando River. Afrika pur! Elefanten, Flusspferde und Krokodile inmitten einer subtropischen Natur. Bootsfahrt zum Sonnenuntergang. Interessante
Wildbeobachtungsfahrt im Bwabwata Nationalpark
17.+18. Tag Chobe Park in Kasane / Botswana
In Katima Mulilo verlässt uns der Tourguide. Der Transfer nach Kasane in Botswana ist organisiert. Unsere Lodge liegt direkt am Chobe River. Wildbeobachtungsfahrt im Chobe Park. Hunderte von Wasserbüffeln und Elefanten. Bootsfahrt auf dem Chobe River, Krokodile, Elefanten, Flusspferde und viele Wasservögel
19. Tag Transfer nach Victoria - Falls
Lodge am Sambesi River
Transfer zu den weltberühmten Wasserfällen, wo riesige Wassermassen auf einer Breite von 1700 Metern über eine 110 m abfallende Felswand stürzen.
Unsere Lodge liegt hoch über der Sambesi Schlucht mit traumhafter Aussicht.

20. Tag Flug Victoria - Falls - Johannesburg
Am Morgen hätten wir noch Gelegenheit für verschiedene Aktivitäten wie Bootsfahrt auf dem Sambesi oder ein Rundflug über die Wasserfälle. (fakultativ)
Transfer zum Flugplatz. Abflug am Nachmittag und abends Weiterflug nach Zürich
21. Tag Flug Johannesburg - Zürich
Ankunft in Zürich frühmorgens
 

Weitere Angaben zum Detailprogramm und Kosten:

Detailprogramm und Kosten - PDF

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
AGB NIT Schweiz
AGB NIT Namibia

[Über Uns] [Namibia in Kürze] [Reisevorschläge]
[Fotogalerie] [Unser Partner] [Kontakt]