1885-1915
1915-1990
seit 1990
Deutsche Kolonie Südwestafrika
Provinz von Südafrika
unabhängig
seither und im Moment politisch stabil
Sprachen Englisch, Deutsch, Afrikaans
Einwohner eines der am dünnsten besiedelten Länder der Welt.
Grösse ca. 20 mal so gross wie die Schweiz
Währung Namib Dollar oder südafrikanischer Rand. Beide Währungen werden gleichwertig akzeptiert
Highlights - unvergesslich schöne Wüstenlandschaften
- die höchsten Dünen der Welt
- über 2 Milliarden Jahre Geologie Geschichte
- vorgeschichtliche Felszeichnungen
- vielfältige, einzigartige Fauna und Flora (Welwitschia)
- Etoscha National Park mit allen grossen Wildtieren
Infrastruktkur - kein Massentourismus, dafür einzigartige Lodges
- deutsches oder südafrikanisches Management
- sauberes Wasser (aber Rarität)
- gute medizinische Versorgung
- weite Teile ohne Malariagefahr
- viele Naturstrassen, aber gut beschildert
[Über Uns] [Namibia in Kürze] [Reisevorschläge]
[Fotogalerie] [Unser Partner] [Kontakt]